Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

2004

Publications

2019     2018     2017     2016     2015     2014     2013     2012     2011    
2010     2009     2008     2007     2006     2005     2004

Year 2004

Papers in International Journals, International Proceedings Papers, Books


Behrens, D. and B. Friedl
Is Protecting the Charismatic Species Really Enough? Tourism Strategies to Optimally Balance Recreation and Conservation in a Predator-Prey System.
ORDYS Discussion Paper No. 289, ORDYS, Dept. of Mathematical Methods in Economics, Vienna University of Technology, Vienna, Austria, 2004


Friedl, B.
and M. Getzner
"Sozio-ökonomische Analyse der Situation von Frauen auf dem Kärntner Arbeitsmarkt (Socio-economic analysis of women's position in the Carinthian labor market)
in Kärntner Genderstudie. Geschlechterverhältnisse und geschlechtstypische Disparitäten, Referat für Frauen und Gleichbehandlung, Amt der Kärntner Landesregierung (Hg.), Drava, Klagenfurt, 2004


Glück, H. and S.P. Schleicher

Forecast quality and simple instrument rules: A real-time data approach
DBB Discussion Paper, 30/2004, Deutsche Bundesbank, Frankfurt, 2004


Hyll, W., A. Köppl and S.P. Schleicher
Umsetzung der EU-Emissionshandelsrichtlinie
WIFO Monatsberichte, 2004


Kletzan, D., A. Köppl, F. Prettenthaler and K. W. Steininger
Gesamtwirtschaftliche Effekte der Siedlungswasserwirtschaft im Zeitraum 1993-2001
Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung, Wien, 2004


Köppl, A. and K. Steininger (Eds.),
in Reform umweltkontraproduktiver Förderungen in Österreich. Energie und Verkehr, Leykam, 204, Graz, 2004


Prettenthaler F.,
W. Hyll and N. Vetters
Nationale Risikotransfermechanismen für Naturgefahren, Analyse der Problemlagen für Individuen, Versicherer und Staat
InTeReg Working Paper, 19-2004, 1-20, Graz, 2004


Prettenthaler, F.
, M. Steiner, K. W. Steininger, A. Stocker and G. Zakarias
Environmentally Counterproductive Support Measures im Bereich Verkehr
in Reform umweltkontraproduktiver Förderungen in Österreich. Energie und Verkehr, A. Köppl und K. W. Steininger (Hrsg.), 109-200, Leykam, Graz, 2004


Schleicher, S. P. and K. W. Steininger

Wirtschaftliche Analyse von Extremen Wetterereignissen: Struktur und Anwendung
in Extreme Wetterereignisse und ihre wirtschaftlichen Folgen, K. W. Steininger, C. Streinreiber und C. Ritz (Hrsg.), 45-56, Springer, Berlin-Heidelberg-New York, 2004


Steininger, K. W.

Klimaschutz hat Mehrwert
in Tagungsband der Internationalen Klimatagung klima:aktiv, Wien, 2004


Steininger, K. W.

Transport Development in Slovenia
in Slovenia and Austria: Bilateral Economic Effects of Slovenian EU Accession, B. Böhm, H. Frisch and M. Steiner (Eds.), 183-194, Leykam, Graz, 2004


Steininger, K. W.
and C. Steinreiber
Extreme Wetterereignisse und ihre wirtschaftlichen Folgen, 1-8, Einleitung in K. W. Steininger, C. Steinreiber und C. Ritz (Hrsg.), Springer, Berlin-Heidelberg-New York,  2004


Steininger, K. W. and A. Klöppl (Hrsg.)
Reform umweltkontraproduktiver Förderungen in Österreich. Energie und Verkehr, Leykam, Graz, 2004


Selected Research Reports


Bernhard, A., B. Friedl and K. W. Steininger
Wirtschatfstaktor Öffentlicher Verkehr
Studie im Auftrag des VCÖ, Graz, 2004


Friedl, B. and K. W. Steininger (Projektleitung)

Private Konsumausgaben Österreichischer Haushalte. Die Verwendungszwecke Verkehr, Bildung und Kinder im Vergleich (Austrian household consumption expenditures for transportation, education, and children in comparison)
Research Memorandum 0401, Dept. of Economics, Univ. of Graz, Austria,  2004


Gobiet, W. and K. W. Steininger (Projektleitung)

Technologien und Wirkungen von PKW-Road Pricing im Vergleich
Studie im Auftrag des Lebensministeriums, Graz, 2004


Kletzan, D., A. Köppl, F. Prettenthaler and K. W. Steininger
Gesamtwirtschaftliche Effekte der Siedlungswasserwirtschaft im Zeitraum 1993-2001
Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung, Wien, 2004

Forschungsgruppenleitung

Ao. Univ. -Prof. Dr.

Karl W. Steininger

Telefon:+43 (0)316 380 - 8441, 3451
Fax:+43 (0)316 380 - 9830

Assoz. Prof. Dr.

Birgit Bednar-Friedl

Telefon:+43 (0)316 380 - 7107, 8446

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.