Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Wegener Center



Das Wegener Center für Klima und Globalen Wandel vereint als interdisziplinäres und international orientiertes Institut der Karl-Franzens-Universität Graz (an der Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät, mit Partnerinstituten auch an der Naturwissenschaftlichen, der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen und der Geisteswissenschaftlichen Fakultät) die Kompetenzen der Universität im Forschungsbereich "Klimawandel, Umweltwandel und Globaler Wandel". Forschungsgruppen und ForscherInnen aus Bereichen wie Geo- und Klimaphysik, Meteorologie, Volkswirtschaftslehre, Geographie und Regionalforschung arbeiten in unmittelbarer Campus-Nähe unter einem Dach zusammen. Gleichzeitig werden mit vielen KooperationspartnerInnen am Standort, in Österreich und international enge Verbindungen gepflegt. Das Forschungsinteresse erstreckt sich dabei von der Beobachtung, Analyse, Modellierung und Vorhersage des Klima- und Umweltwandels über die Klimafolgenforschung bis hin zur Analyse der Rolle des Menschen als Mitverursacher, Mitbetroffener und Mitgestalter dieses Wandels. Das Institut mit rund 50 ForscherInnen wird von der Geophysikerin und Klimaforscherin Andrea Steiner geleitet; führende Partner sind der Volkswirt und Klimaökonom Karl Steininger sowie der Geophysiker und Klimaforscher Gottfried Kirchengast (Gründungsdirektor).

Kontakt

Brandhofgasse 5 8010 Graz
Wegener Center für Klima und Globalen Wandel Telefon:+43 (0)316 380 - 8470
Fax:+43 (0)316 380 - 9830

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.