Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Der Referenz-Klimaplan liefert Vorschläge, wie Österreich die EU-Vorgaben zur Reduktion von Treibhausgas-Emissionen bis 2030 erreichen könnte. Foto: pixabay

Mittwoch, 03.07.2019

Wegweiser

KlimaforscherInnen unterstützen Politik bei Nationalem Energie- und Klimaplan für Österreich

Dienstag, 02.07.2019

Medienbeitrag - SPIEGELONLINE: Das Wetterproblem

Spiegel ONLINE: Die jüngste Hitzewelle lässt an den Rekordsommer 2018 denken. Die Attributionsforschung versucht zu klären, wie hoch der Anteil des...

Dienstag, 18.06.2019

Call for Applications

PhD position in Understanding, Reconciling and Communicating Uncertainties in Projections of Extreme Precipitation over the Greater Alpine Region

Freitag, 17.05.2019

Would my driving pattern change if my neighbor were to buy an emissions-free car?

Invitation to the DKCC Guest Lecture by Dr. Snorre Kverndokk

Dienstag, 30.04.2019

Einladung zu Fach- und Lehrvorträgen

im Auswahlverfahren der Laufbahnprofessur „Atmosphären- und Klimadynamik“

Montag, 29.04.2019

20. Österreichischer Klimatag - Nachwuchspreis

... and the winner is...

"Die derzeitigen Maßnahmen zum Schutz von Klima und Biosphäre sind zutiefst unzureichend", erklären internationale KlimaforscherInnen im Wissenschaftsjournal Science. Foto: pixabay

Freitag, 12.04.2019

International einig

Die Anliegen der jungen Klimaprotestbewegung sind berechtigt, bestätigen ForscherInnen im Wissenschaftsjournal Science

Dienstag, 02.04.2019

Ökologisch, sozial und ethisch Geld anlegen

Vortrag zum Thema: Wie Sie mit Ihrem Geld die Welt lebenswert machen

Die Politik tut zu wenig für den Klimaschutz. Deshalb unterstützen WissenschafterInnen nun Jugendliche bei ihren Protesten. Foto: pixabay

Dienstag, 12.03.2019

Scientists4Future

WissenschafterInnen unterstützen die Proteste junger Menschen für mehr Klimaschutz

Montag, 18.02.2019

21.02.2019 T4S-Seminar & DK Guest Lecture

Between Scylla and Charybdis: Can Climate Science be Ethical and Legitimate at the Same Time? Markus Dressel (Leibniz Universität Hannover)

Mithilfe statistischer Verfahren lassen sich aus globalen Klimamodellen lokale Klimadaten gewinnen, sagt Douglas Maraun.  Foto: Uni Graz/Kanizaj

Freitag, 08.02.2019

Bemerkenswertes Buch

Klimaforscher Douglas Maraun von der Association of American Publishers ausgezeichnet

Dienstag, 05.02.2019

Call for Applications

Professor for Climate Change and Societal Impacts

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.