Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

ARSCliSys Forschungsfeld

Satellitengestützte Erdbeobachtung und hoch auflösende Bodenbeobachtungen sind entscheidende Ressourcen für die Erforschung und Überwachung des Klima- und Umweltwandels.

Die Forschungsgruppe Atmosphärenfernerkundung und Klimasystem (ARSCliSys–Atmospheric Remote Sensing and Climate System Research Group) hat ihre Forschungsaktivitäten in diesem Bereich angesiedelt und bearbeitet folgenden Forschungsschwerpunkt:

Globale und regionale Klima-Analyse und Hydrologie- & Kohlenstoff-Wandel-Forschung

Im Rahmen dieses Forschungsschwerpunkts fokussiert die ARSCliSys Gruppe auf drei Forschungsthemen (RTs–Research Themes):

  • RT 1: Analyse, Attribution und Auswirkungen des Klimawandels auf globaler bis regionaler Ebene
  • RT 2: Satelliten-Okkultationsdaten für Monitoring des Klimawandels auf globaler bis regionaler Ebene
  • RT 3: Monitoring und Analyse von Hydrologie und Kohlenstoffwandel auf regionaler bis lokaler Ebene

Forschungsgruppenleitung

Univ.-Prof. Dr.

Gottfried Kirchengast

Telefon:+43 (0)316 380 - 8431

Univ.-Prof. Dr.

Andrea Steiner

Telefon:+43 (0)316 380 - 8432

Assoz. Prof. Dr.

Ulrich Foelsche

Telefon:+43 (0)316 380 - 8590

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.