Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Profil

Die Lehre am Wegener Center deckt sowohl naturwissenschaftliche als auch ökonomische Aspekte des Klimawandels ab. Ergänzungen finden sich in benachbarten Fakultäten und Disziplinen, beispielsweise in der Geographie, der Nachhaltigkeitsforschung, der Philosophie (Klimaethik) und den Rechtswissenschaften.

Das Wegener Center ist das einzige Universitätsinstitut in Österreich, das Klima und Klimawandel in das Zentrum seiner Aktivitäten stellt. Unsere Lehre wird von führenden ExpertInnen auf Ihren jeweiligen Forschungsgebieten gehalten, die in nationalen und internationalen Forschungsgremien und dem Weltklimarat aktiv sind. Die Zahl der HörerInnen ist in der Regel überschaubar, so dass der Kontakt zu den Lehrenden direkt und persönlich ist.

Unsere Lehre deckt die klassischen Grundlagen, aktuelle Forschung und angewandte Aspekte ab. Sie ist in verschiedene Studiengänge mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten integriert, die hier gelistet sind (weitere Studienrichtungen wie Global Studies oder Joint Degree Sustainable Development enthalten unsere Lehre in kleinerem Ausmaß). Wahlfächer bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre persönliche Schwerpunktsetzung in den Curricula mit dem Fokus Klimaforschung zusammenzustellen.

Diese Studiengänge bereiten Sie sowohl auf ausseruniversitäre Berufe als auch auf eine Karriere in der Klimaforschung vor. Und schon in Richtung Studienabschluss bieten Sie Ihnen bei entsprechender Studienleistung sehr gute Chancen auch für (bezahlte) Masterarbeiten und Dissertationen im Rahmen der international vernetzten Klimaforschungsprojekte am Wegener Center.

Kontakt

Institutsleitung

Univ.-Prof. Mag. Dr.

Andrea Steiner

Brandhofgasse 5, 8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 8432

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.