Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

COIN-INT

Projektname:  COIN-INT - The Costs of Inaction for Austria: Climate change impacts transmitted by international trade
ProjektleiterIn:Birgit Bednar-Friedl
Projektteam:Gabriel Bachner (PostDoc), Stefan Borsky (PostDoc), Nina Knittel (PhD student), Douglas Maraun (Assoc. Prof.), Martin Jury (PostDoc)
PartnerInnen:Joanneum Research, LIFE; Wegener Center, Research Group ReLoClim; International Advisory Board: Australian National University (Prof. Ian Noble, Australien); Umea University (Dr. Kelly De Bruin, Sweden); Escuela Superior Polytecnica Del Litoral (Prof. Sara A. Wong, Ecuador)
Fördergeber:Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms „ACRP“ durchgeführt. (ACRP 8th call)
Dauer:Mai 2017 - Apr. 2019
Homepage:http://coin-int.ccca.ac.at/

 

Abstrakt:

Internationale Auswirkungen des Klimawandels, wie beispielsweise Ernteausfälle oder Unterbrechungen der Transportkette durch Überflutungen, können sich über die Handelsverflechtungen auch auf Österreich auswirken und stellen somit ein erhebliches Risiko für Österreichs Wirtschaft dar. Das Ziel von COIN-INT ist es daher, diese handelsinduzierten Klimafolgekosten für Österreich abzuschätzen. Aufbauend auf internationalen Studien hinsichtlich der Vulnerabilität der Handelspartner und auf einer Bandbreite von Klimaszenarien werden die heutigen und zukünftigen Klimawandelfolgen für Österreichs Außenhandel abgeschätzt. Gemeinsam mit Stakeholdern werden relevante Storylines über mögliche klimawandelbedingte Unterbrechungen der globalen Handelsketten entwickelt und anschließend hinsichtlich ihrer Wirkungen auf Österreichs Wirtschaft untersucht. Abschließend werden Maßnahmen und Instrumente untersucht, um diese Risiken zu reduzieren.

Assoz. Prof. Mag. Dr.rer.soc.oec.

Birgit Bednar-Friedl

Telefon:+43 316 380 - 7107, 8446


Kontakt

Foto Kontaktinformationen
Foto: Bednar-Friedl, Birgit, Assoz. Prof. Mag. Dr.rer.soc.oec.

Bednar-Friedl, Birgit, Assoz. Prof. Mag. Dr.rer.soc.oec.

E-Mail:birgit.friedl@uni-graz.at

Telefon:+43 316 380 - 7107, 8446

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.