Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

RELOCATE

Projektname:RELOCATE - Relocation of flood-prone households in the Eferding basin: Accompanying research on social impacts
ProjektleiterIn:Philipp Babcicky
Projektteam: Sebastian Seebauer (PostDoc), Philipp Babcicky (Doktorand)
PartnerInnen: 

Fördergeber:

StartClim 2015
Dauer:Aug. 2015 - Mai 2016

 

Abstrakt:

Die Absiedlung von Haushalten aus hochwassergefährdeten Gebieten wird zunehmend als Alternative zu konventionellen Hochwasserschutzmaßnahmen diskutiert, um zukünftigen Risiken durch den Klimawandel zu begegnen. Die sozialen Folgewirkungen von Absiedlungsmaßnahmen sind allerdings weitgehend unbekannt. Semi-standardisierte Interviews mit betroffenen Haushalten erfassen individuelle Entscheidungsprozesse und Meinungsbildung, erlebte Fairness sowie soziale Netzwerkstrukturen. RELOCATE zeigt unterstützende und hemmende Faktoren bei Absiedlungsmaßnahmen auf, und macht die Erfahrungen aus dem Eferdinger Becken für andere Regionen in Österreich zugänglich. Darüber hinaus bildet das Projekt mit der Erhebung des Ist-Zustands die Datengrundlage für die Entwicklung eines weiterführenden ACRP Projekts, das die betroffenen Haushalte über mehrere Jahre in Längsschnittanalysen begleiten soll.

Kontakt

Foto Kontaktinformationen

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.